Skip to main content

uks-material.de

unkonzentrierte-schueler.de

Startseite
Das neue Material
Infos und Schreibschrift
Kostenlose Übungsblätter
... in Schreibschrift
Schreiblehrgang VA
Schreiblehrgang LA
Schreiblehrgang SAS
Wörtertraining VA
Wörtertraining LA
Wörtertraining SAS
Lernwörtertexte VA
Lernwörtertexte LA
Lernwörtertexte SAS
Fortsetzungstexte VA
Fortsetzungstexte LA
Fortsetzungstexte SAS
Aufsatztraining VA
Aufsatztraining LA
Aufsatztraining SAS
Rätseltexte VA
Rätseltexte LA
Rätseltexte SAS
Einmaleinsgeschichten VA
Einmaleinsgeschichten LA
Einmaleinsgeschichten SAS
Wortschatztraining VA
Wortschatztraining LA
Wortschatztraining SAS
Schreibschriftkunst
... in Druckschrift
... Rechnen/Mathe
Verlagsprodukte
Kontakt/Impressum
Tipps
Buchstabenkunst


 Veröffentlichung: 29. Oktober 2014                                             210 Seiten
 W O R T S C H A T Z T R A I N I N G   in SAS
für mehr Lesekompetenz mit Rechtschreibtraining 
Ab Klasse 3 und Sekundarstufe (bis ca. 8. Klasse z. B. Thema Fremdwörter)

  • Unbekannte Wörter kennenlernen, damit es beim Leseverständnis besser klappt
  • Schreiben und korrekten Satzbau trainieren - ohne Angst vor Fehlern
  • nebenher auch noch Rechtschreibkenntnisse sichern - ohne verwirrende und komplizierte Rechtschreibregeln
Immer zwei Wörterlisten plus ein Bearbeitungsblatt ergeben eine Übungseinheit. Die Aufgaben: Sätze lesen, fehlende Wörter aus beiden Wörterlisten heraussuchen, eintragen und den vollständigen Satz noch einmal korrekt in die Freizeile darunter abschreiben. Die Übungseinheiten werden zum Ende hin immer schwieriger und umfangreicher, sodass das gesamte Training sowohl für die Binnendifferenzierung als auch klassenübergreifend eingesetzt werden kann.
  Zwei Wörterlisten + ein Bearbeitungsblatt = eine Übungseinheit   Nähere Informationen zur Methode finden Sie auf der Seite Wortschatztraining in VA.
  
 Ganz wichtig! Das Füllen der Lücken in den Sätzen ALLEIN genügt NICHT! Erst durch das Darunterschreiben kann sich der Lerninhalt im Gedächtnis festigen.

Ein Wort zur Methode:

Der Fokus liegt hier eindeutig auf dem Thema Wortschatzerweiterung. Die Wörterlisten enthalten vorwiegend selten gebrauchte Wörter, die Schülern heutzutage nicht mehr geläufig sind und deren Bedeutung sie nicht kennen (DaZ). Die Sätze in den Aufgabenblättern haben deshalb zum Ziel, wenigstens einige der Wörter in ihrem Sinn zu erklären. Die übrigen Wörter können ja dann auch im Unterrichtsgespräch erklärt werden bzw. mithilfe des Dudens.

Neben diesem Hauptziel werden sichere Rechtschreibkenntnisse intuitiv (nebenbei) und assoziativ (kombiniert mit Symbolbild = visueller Anker) gefördert. Auf komplizierte orthografische Regeln wird hier verzichtet - denn diese sind abstrakt, es gibt zu viele davon, als dass sich unkonzentrierte Schüler sie merken könnten, und vor allem verwirren sie mit ihren Ausnahmen.

So werden auf keinen Fall beispielsweise alle s-Laute gleichzeitig oder in einer Gruppe geübt. Wer Wörter mit s, ss oder ß parallel üben lässt, muss sich nicht wundern, wenn die Trefferquote dann nur noch bei 33% liegt. Jede Ähnlichkeitshemmung wird hier strikt dadurch vermieden, dass KEINE gleich klingenden und deshalb verwechselbaren Rechtschreibphänomene in einer Übungseinheit behandelt werden.

Kurze Lernportionen sorgen zudem dafür, dass auch nicht übergeneralisiert wird. Beispiel: Wenn das Thema Dehnungs-h zu intensiv behandelt wird, neigen unkonzentrierte Schüler dazu, überall ein h einzufügen und Sie lesen dann Wörter wie Tahl, Eihsenbahn, Wahld oder Mahlaufgaben. Muss ja nicht sein!

Und auch hier ist das oberste Gebot: Fehler vermeiden! Deshalb ist das Ausfüllen der Lücken durch Anzahl der Buchstabenfelder wie auch durch einen oder mehrere vorgegebene charakteristische Buchstaben absolut sicher - kein Ratespiel, sondern lediglich Konzentrationsaufgabe. Durch das anschließende Abschreiben werden Satz und Wortbedeutung verinnerlicht.

Ebenso gilt auch hier wieder: Wer fehlerfrei abschreiben kann, darf ins eigene Heft abschreiben, wer dabei Fehler macht, sollte in die Zeile darunter abschreiben, wer auch dabei Probleme hat, sollte zusätzlich noch einmal nachspuren. Alle Schreibübungen sollten immer von synchronem Mitsprechen begleitet werden - zu Hause laut, in der Schule lautlos, aber mit sichtbaren Lippenbewegungen.
Nr.
 Wörterlisten
zu den folgenden Rechtschreibphänomenen:
Seiten-anzahl
Download
Bearbeitungsseiten
zu den Wörterlisten:
Seiten-anzahl
Download




 01Schere, Eis, Auto, Ring, Schleife, Knochen, Schmetterling, Pfanne, Schraube, Drachen, Schwein, Napf
 12 A4
NWTSAS01R
von Schere bis Napf
 6 A4
NWTSASÄ01R
 

 
02Eule, Schnecke, Buch, Hand, Rauch, Ball, Teich, Sessel, Frosch, Klammer, Gesicht, Bäume
12  A4
NWTSAS02R
von Eule bis Bäume
 6 A4

NWTSASÄ02R
    
 03Küche, Schrank, Blatt, Becher, Gitarre, Leuchtturm, Elefant, Spiegel, Treppe, Stern, Kanne, Spritze
12 A4
 NWTSAS03Rvon Küche bis Spritze
 6 A4
NWTSASÄ03R
    
 04Affe, Strumpf, Katze, Kl, Fächer, F, Sack, Tongefäß, Wecker, Mband, Flicken, Kuh
 12 A4
 NWTSAS04Rvon Affe bis Kuh
 6 A4
NWTSASÄ04R    
 05Glocke, Fliege, Drucker, Löcher, Brücke, Füße, Höcker, Päckchen, Kirche, Hahn, Reißverschluss, Mädchen, Ohr
 12 A4
NWTSAS05R
 von Glocke bis Ohr
 6 A4
 NWTSASÄ05R    
 06
Kerze, Gießkanne, Mühle, Klöße, Ähre, Robbe, Qualle, Küken, Weihnachtsbaum, Enten, Möhre, Klavier
 12 A4
NWTSAS06R
 von Kerze bis Klavier
 6 A4
NWTSASÄ06R
    
 07Aquarium, Geweih, Fuchs, Regenbogen, Vogel, Käfig, Verbrecher, Reh, Auflauf, Waage,  Kranz, Absatz
 12 A4
 NWTSAS07Rvon Aquarium bis Absatz
 6 A4
NWTSASÄ07R    
 08Zeitung, Erbsen, Computer, Gefängnis, Antenne, Erdbeere, Vollbart, Orgel, Teddy, Finger, Vorhang, Fisch
 12 A4
 NWTSAS08Rvon Zeitung bis Fisch
6 A4
 NWTSASÄ08R    
 09Hai, Unterhemd, Nachbar, Eintopf, Landschaft, Bagger, Boot, Auspuff, Beifuß, Blaulicht, Nachtisch, Besen, mangelhaft
 12 A4
NWTSAS09Rvon Hai bis mangelhaft
 6 A4
NWTSASÄ09R    
10
Umschlag, Stier, Unfall, Hochzeit, Ampeln, Überschrift, Zuschauer, Tiger, Polizist, Batterie, Chor, Chef, Mandarine 12 A4
NWTSAS10R
von Umschlag bis Mandarine
 6 A4
NWTSASÄ10R
    
11
Thermometer, Taxi, Pyramide, Philosoph, Regal, Mosaik, Pizza, Akkordeon, Indianer, Explosion, Lineal, Konserve, Yacht, Baby
12 A4
NWTSAS11Rvon Thermometer bis Baby
6 A4
NWTSASÄ11R


 
 12Imbiss, Paravent, Lokomotive, Professor, Stadion, Lasso, Regisseur, Kompass 8 A4
NWTSAS12R
 von Imbiss bis Kompass
 4 A4
 NWTSASÄ12R    
           
So vermeiden Sie Probleme beim Ausdrucken:  Einfach die PDF Als Bild ausdrucken         Schritt-für-Schritt-Anleitung hier
      Danke fürs Ausfüllen! 

Das komplette und überarbeitete Wortschatztraining in Druckschrift mit Lösungstabelle finden Sie bei Lehrermarktplatz.de hier:

 

Weitere Schreibübungen in SAS mit 400 Sätzen finden Sie in diesem Buch: