Skip to main content

uks-material.de

unkonzentrierte-schueler.de

Startseite
Das neue Material
Infos und Schreibschrift
Kostenlose Übungsblätter
Drucksachen
... in Schreibschrift
... in Druckschrift
Alphabetisierungskurs DR
Alphabetisierungskurs GS
Luther-Materialsammlung
AlphabetisierungMigranten
Intensivkurs Deutsch 2
Kurzgeschichte DR
Buchstabenblätter DR
Schwierige Wörter DR
Schülerarbeitsheft DR
Alphabet-Lernkurs DR
Rätseltexte DR
Aufsatztraining DR
Aufsatztraining GS
Grammatik Karteikarten
Grammatik Übungssätze
Schatzkarte am PC erstellen
Wortschatztraining DR
Buchstabenkunst DR
Kurzgeschichte GS
... Rechnen/Mathe
Verlagsprodukte
Kontakt/Impressum
Tipps
Buchstabenkunst
 Veröffentlichung: 4. Februar  2014                          160 Seiten

 

Für die Arbeit mit Flüchtlingen und jugendlichen Asylanten steht ein neuer Alphabetisierungskurs zur Verfügung, der besser auf die Zielgruppe zugeschnitten ist.

 Konzentrierter Grundschrift-/Lese-/Schreibkurs I - III

A L P H A B E T I S I E R U N G S K U R S   in GS

kleine Übungseinheiten aufeinander aufbauend - durchnummeriert

Lesen und Schreiben noch einmal von Anfang an erlernen - systematisch, logisch, anschaulich, kleinschrittig, ohne Ablenkung und mit nachhaltigen Wiederholungsmöglichkeiten in der schreibfreundlichen Grundschrift

Besonders gut geeignet für Kinder, die sich leicht ablenken lassen und die am Ende der 1. Klasse weder flüssig lesen können noch einfache Druckbuchstaben beherrschen. Das Training macht auch für Kinder aus Migrationshintergrund Sinn - eventuell auch für jüngere Analphabeten. Es ist auch für deutsche Familien im Ausland geeignet, die ihren Kindern im Homeschooling Lesen und Schreiben in der Muttersprache beibringen wollen.

In sechs Schritten wird der Zugang zur Schriftsprache erschlossen:  

1. Schreibtraining von großformatigen Einzelbuchstaben - Groß- und Kleinbuchstaben - unterstützt von logischen Anlautbildern

  Erarbeitung des Einzelbuchstabens durch Nachspuren in Pfeilrichtung.

4. Vertiefung der bis dahin erworbenen Schreib-/Lesekenntnisse in Form von Übungen mit richtigen Wörtern, hier mit einfachen Sätzen 

Wiederholung des zuvor Erlernten in echten Wörtern und kleinen, einfachen Sätzen.

 2. Schreibtraining von Groß- und Kleinbuchstaben in der Lineatur - erste eigene Schreibversuche

 Nachspuren und selbst schreiben in der Lineatur.

5. Vertiefung durch gründliches Erarbeiten schwieriger Wörter, die nicht lautgetreu ausgesprochen werden

Wörter mit nicht lautgetreuer Aussprache werden gezielt erarbeitet und trainiert.

3. Konsonanten und Vokale werden in Kunstwörtern verbunden. Die optisch hervorgehobenen Silben üben das Zusammenschleifen der Buchstaben.

 Zusammenschleifen der Buchstaben in Kunstwörtern mit farblich markierten Silben.

6. Einübung sinnerfassenden Lesens durch kleine Brieftexte, Rätseltexte, Schatzkarte und Ähnliches 

 

 Kleine, einfache Rätseltexte als Übung im sinnerfassenden Lesen.

Ein Wort zur Methode:

Die Erarbeitung der Buchstaben geschieht nicht in alphabetischer Reihenfolge, sondern sie wurde bewusst so zusammengestellt, dass sie bestimmten Anforderungen genügt: Der Kurs beginnt mit dem Buchstaben O, weil dieser leicht zu schreiben, zu sprechen und zu merken ist. Es folgen weitere einfache Buchstaben mit charakteristischen Merkmalen, die nicht miteinander verwechselt werden können und mit denen man Silben bilden kann, die lautgetreu ausgesprochen werden. Ähnliche bzw. verwechselbare Buchstaben wie das große I (Indianer) und das kleine l (Lineal) oder b und d werden weit voneinander getrennt behandelt, um eine Ähnlichkeitshemmung zu vermeiden.

Das Training baut in erster Linie auf Nachspuren auf, während das eigene Schreiben noch sehr sparsam eingesetzt wird. Lesen lernen steht hier deutlich im Vordergrund. So ist dann auch das Nachspuren als zusätzliches, konzentriertes und intensives Lesetraining zu verstehen. Aber auch als erstes Schreibtraining verhindert es frustrierende Fehler, verkrampftes und unleserliches Schreiben. Auf diese Weise bleibt die Arbeitsmotivation erhalten.

Besondere Aufmerksamkeit wird auch Wörtern gewidmet, die nicht lautgetreu ausgesprochen werden - ch, sch, st etc.. Ihnen wird zur optischen Unterstützung jeweils ein unverwechselbares Symbolbild zugeordnet. Die korrekte Aussprache gerade bei Wörtern mit Zischlauten einzuschleifen, ist auch ein Anliegen dieses Kurses - oder mögen Sie gesprochene Sätze wie diesen: "Hey Alder, warum makst du misch ferdisch? Isch hab disch nisch gehaun!"   

Die Arbeitsblätter sind farbig gestaltet. Dies ist ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes. Die Silbenmarkierung, Groß-/Kleinbuchstaben  oder besondere Buchstabenverbindungen lassen sich so viel deutlicher darstellen und prägen sich beim Kind auch viel besser ein. Auch wenn die Kosten für den Farbdruck ungleich höher sind, bedenken Sie doch bitte, dass Ihr Schulkind nur einmal im Leben das Lesen und Schreiben erlernen wird. Umso wichtiger ist es dann, dass dafür gleich von Anfang an optimale Bedingungen geschaffen werden.

Auf vielfachen Wunsch nach einem Gesamtdownload des kompletten Kurses (leider datentechnisch nicht möglich) sind jetzt mehrere einzelne PDF-Seiten immer in Gruppen zusammengefasst und können als solche heruntergeladen werden.  

 Wichtige Begleitmaterialien zum Grundschrift-/Lese-/Schreibkurs:

Download: 

Einführungsgeschichte zum Vorlesen und Inhaltsverzeichnis (5 A4-Seiten)

PDF

Arbeitsanweisungen (4 A4-Seiten)

PDF

Bewertungs- und Benotungstabellen (3 A4-Seiten)

PDF

Nummern der einzelnen
Übungseinheiten:

Download: 

Nummern der einzelnen Übungseinheiten: 

Download: 

1 a bis 3 (5 A4-Seiten)
Buchstaben: O und L

GSK01 

 57 bis 63 (7 A4-Seiten)
Wörter mit sch

GSK14

 4 a bis 7 (6 A4-Seiten)
Buchstaben: A und M

GSK02

 64 a bis 64 c (3 A4-Seiten)
Leseübung: Brief

GSK15

 8 a bis 11 (6 A4-Seiten)
Buchstaben: U und S

GSK03

 65 bis 73 (9 A4-Seiten)
Wörter mit Buchstabenkombinationen

GSK16

 12 a bis 15 (6 A4-Seiten)
Buchstaben: E und K

GSK04

 74 - 1 bis 74 - 5 (6 A4-Seiten)
Leseübung: Schatzkarte

GSK17 

 16 a bis 20 (7 A4-Seiten)
Buchstaben: I und N

GSK05

 75 a bis 78 (5 A4-Seiten)
Buchstaben: V

GSK18 

  21 a bis 26 (8 A4-Seiten)
Buchstaben: T und R

GSK06

 79 bis 83 (5 A4-Seiten)
Wörter mit Buchstabenkombinationen

GSK19 

 27 a bis 30 (5 A4-Seiten)
Buchstaben: D

GSK07

 84 a bis 86 (4 A4-Seiten)
Buchstaben: V

GSK20 

31 bis 34 (5 A4-Seiten)
Buchstaben: H

GSK08 

 87 a bis 91 (7 A4-Seiten)
 Ö (mit Druckschrift-Ö) und Ü

GSK21

 35 a bis 38 (6 A4-Seiten)
Buchstaben: B und F

GSK09

92 a bis 96 (6 A4-Seiten)
Buchstaben: ß

GSK22 

 39 a a bis 44 (8 A4-Seiten)
Buchstaben: W und G

GSK10

 97 a bis 102 (9 A4-Seiten)
Buchstaben: Q und X und Y

GSK23 

 45 a bis 48 (5 A4-Seiten)
Buchstaben: P

GSK11

 103 bis 106 (4 A4-Seiten)

Wörter mit Buchstabenkombinationen

GSK24 

49 bis 53 (7 A4-Seiten)
Buchstaben: J und Z

GSK12

107 a bis 107 c (5 A4-Seiten)
Leseübung: Buchstabenfest

GSK25

54 a bis 56 (4 A4-Seiten)
Buchstaben: C

GSK13

Fortsetzung der Schreib- und Leseübungen 
 finden Sie im Schülerarbeitsheft      
 HIER

 So vermeiden Sie Probleme beim Ausdrucken: PDF einfach Als Bild ausdrucken                  Schritt-für-Schritt-Anleitung hier